Blog

Vor kurzem wurde ein neuer Gesetzesentwurf zur Aktualisierung der derzeitigen Maßnahmen zur Verhinderung und Bekämpfung von Steuerbetrug in Spanien verabschiedet. Dieser Gesetzentwurf sieht sowohl die Verschärfung der derzeitigen Maßnahmen als auch die Schaffung neuer Maßnahmen vor, die hauptsächlich mit neuen Technologien verbunden sind. Am 13. Oktober...

Aufgrund der COVID-19-Pandemie haben die spanischen Behörden zuletzt erneut Maßnahmen ergriffen, welche die Aussetzung und Einschränkung, sowie teilweise auch die Schließung von industriellen und wirtschaftlichen Aktivitäten zufolge haben. Infolgedessen hat die katalanische Regierung per Gesetz festgelegt, dass die gewerblichen Mieter von Räumlichkeiten, die von diesen...

Trotz oder gerade wegen der aktuellen COVID-19-Krise hat es bedeutende Entwicklungen auf dem spanischen Wohnungsmietmarkt gegeben, die aufgrund ihrer Komplexität zu einer gewissen Verwirrung in der Bevölkerung geführt haben. Darüber hinaus überschneiden sich die Themen in einigen Bereichen sogar, was ihr Verständnis noch schwieriger macht. Seit...

Aufgrund Informationsmangels und teilweise schlichtweg wegen Unkenntnis im Hinblick auf die sogenannten alternativen Streitbeilegungssysteme, werden die meisten Konflikte in Spanien immer noch durch die Gerichte entschieden. In der Absicht diese Gewohnheiten allmählich zu ändern, hat die regionale Regierung das katalanische Zivilgesetzbuch entsprechend reformiert, indem sie...

Unter den neuen wirtschaftlichen Eilmaßnahmen, die von der spanischen Regierung verabschiedet wurden, sticht das jüngste sogenannte Hypothekenmoratorium hervor. Damit wird ein Zeitraum festgelegt, in dem die Zahlung von Hypothekenraten aufgrund der aktuellen Gesundheits- und Wirtschaftskrise ausgesetzt werden kann, welche durch das COVID-19-Virus verursacht worden ist. Infolge...

Nach der Verabschiedung des Königlichen Gesetzesdekrets 8/2020, vom 17. März, hat der spanische Ministerrat gestern, am 24. März, die erste Tranche der im genannten Königlichen Gesetzdekret enthaltenen Staatsgarantien über einen Betrag von 20 Milliarden Euro genehmigt. Mit dieser ersten Tranche von Garantien sollen Darlehen und...

Die spanische Regierung hat ein erstes Paket finanzieller, steuerlicher und gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen verabschiedet, um die schwierige finanzielle Lage vieler Unternehmen aufzufangen, die gezwungen waren, ihren Geschäftsbetrieb zu schließen und sämtliche Aktivitäten einzustellen. Dieses Paket enthält jedoch keine Sonderregelung für Gewerbemietverträge, welche für viele Unternehmen mit erheblichen...

Am 18. März 2020 wurden mit dem Königlichen Gesetzesdekret 8/2020, vom 17. März, über außerordentliche Eilmaßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen des COVID-19 neue steuerliche Maßnahmen veröffentlicht, welche die im Königlichen Gesetzesdekret 7/2020, vom 12. März, anlässlich der durch die Coronavirus-Krise verursachten Situation...

Der am 14. März 2020 von der spanischen Regierung verordnete Notstand löste aufgrund der drastischen Maßnahmen, zu denen u.a. auch die Schließung vieler Unternehmen gehörte, viele Fragen aus. Das Königliche Gesetzesdekret 8/2020, vom 17. März, enthält die ersten dringenden außerordentlichen Maßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen und...